schueler:praktika

Praktika

Betriebspraktika sind ein wichtiger und obligatorischer Bestandteil der Assistentenbildungsgänge. Die Schüler*innen erhalten im 1. Quartal der Klasse 12 einen Kurs „Bewerbungstraining“, in dem sie auf die Suche nach Praktikumsplätzen vorbereitet werden.

Dauer und Zeiträume der Betriebspraktika:

FHR-Bildungsgänge (ABF, AMF):

  • Klasse 12: 5 Wochen (3 Wochen vor und 2 Wochen in den Sommerferien)
  • Klasse 13: 3 Wochen (vor den Osterferien)

AHR-Bildungsgänge (ABA, AKA):

  • Klasse 12: 4 Wochen (2 Wochen vor und 2 Wochen in den Sommerferien)
  • nach Klasse 13: 8 Wochen (ab der Folgewoche der Zeugnisausgabe)

Das 5-wöchige Praktikum der FHR-Bildungsgänge und das 8-wöchige Praktikum der AHR-Bildungsgänge kann bei entsprechender Eignung der Schüler*innen im europäischen Ausland absolviert werden. Gefördert wird der Auslandsaufenthalt durch das EU-Projekt Erasmus+.

  • schueler/praktika.txt
  • Zuletzt geändert: 2021/02/03 21:05
  • von moeller